Impressum Kontakt
Willkommen beim Forum Literatur Büro

Literaturwettbewerb 2017
Öffentlicher Festakt in der Dombibliothek am 20.10. um 19 Uhr


Neue Lesezeichen 2017
                weitere Information >>

Preisträger des Wettbewerbs 2014
Zum Festakt in der Dombibliothek

Lesezeichen-To-Go:
Die digitale Schnitzeljagt     Start 1. Mai

Lyrik-Park 2012 >>

Grußwort von Jean-Claude Juncker

anlandung*

keine sprache war erhaben genug

um diesen moment zu fassen

keine weisheit groß genug

um ihn bis zum grund

zu durchdringen

kein schweigen still genug

all das ungesagte

zu besänftigen

kein schrei laut genug

es zu bezwingen

kein traum verträumt genug

mich ihm wieder

zu entreißen

* Man könnte auch sagen: die Beschreibung eines Gedichtes

Jo Köhler * Mensch bzw. Dichter * Lyrik 2016


 
 

Jubiläum [X]

Jubiläumsveranstaltungen

Grußwort von Dr. Ingo Meyer

Im Rahmen des 20jährigen Jubiläums bietet das Forum Litaraturbüro besondere Veranstaltungen:

01.06.-31.10.2016 im barocken Magdalenen-Garten
Installation einer Lesemauer mit 24 Werken von 18 zeitgenössischen Autoren

11.06.-12.06.2016 Die Literatur Apotheke im Magdalenen-Garten
im Rahmen des Magdalenenfestes wird die Literatur-Apotheke phyisch realisiert. Holen Sie sich erste Hilfe, Trostpflaster, Injektionen oder Balsam in literarischer Form. Und das ganz ohne Rezept.

17.062016. "Seelische Trümmer" im Riedelsaal der VHS
Ein Vortrag und Diskussion mit der Lübecker Autorin und Psychotherapeutin Bettina Alberti. Nähere Information >>

17.09.2016 Philip Simon im Vier Linden
Eine Kaberetshow. Näheres > >
Karten für Philip Simon sind online beim Ticketservice Reservix, dem HAZ-Ticketservice oder auch bei Ameis Buchecke erhältlich.

23.09.-25.09.2016 Babel-Festival auf dem Marienfriedhof
Die Workshop-Ergebnisse des Projektes "Über Grenzen" werden präsentiert.

Eine Übersicht können Sie unserem Flyer entnehmen.



Info Kabarettshow Philip Simon
[Fenster schließen ]
Lyrikpark
Lesezeichen
LiteraTour
Lebenserinnerungen
Schulprojekte
Wettbewerbe
Forum Literatur
Wettbewerb 2017
Über Grenzen